autosuche

Tuning: Streng limitierter Abt Audi RSQ8 Signature Edition

"Vom schnellen SUV zum Racing Utility Vehicle"

 
In Anspielung auf das Abt-Gründungsjahr 1896 präsentiert Fahrzeugveredler Abt Sportsline den auf 96 Stück limitierten und von Hand gefertigten RSQ8 Signature Edition. So schnell das Edition Modell auch ist, so viel Zeit müssen Kunden aufbringen, denn es entstehen nur maximal acht Fahrzeuge pro Monat. Abt knüpft damit an das Sondermodell von 2021 zum 125-jährigen Firmenjubiläum an, den Johann Abt Signature Edition auf Basis des Audi RS 6. 
 
Angetrieben wird der RSQ8 Signature Edition von dem auf 800 PS (589 kW) und 1.000 Newtonmetern Drehmoment erstarkten V8-Biturbo-Motor. Für die zusätzlichen 200 PS sind speziell für die Modelle der Signature Edition entwickelte Ladeluftkühler und Turbolader in Kombination mit dem Hightech-Steuergerät ABT Engine Control (AEC) verantwortlich. 
 
In nur 3,2 Sekunden schafft das Racing Utility Vehicle von Abt Sportsline den Sprint von 0 auf 100 km/h, was 0,6 Sekunden schneller ist als beim Serienpendant. Erst bei 315 km/h ist Schluss mit dem Vortrieb. Für eine sichere Straßenlage sorgt die optimierte elektronische Tieferlegung Abt Level Control. Den passenden Sound besorgt eine Abt Schalldämpferanlage aus Edelstahl, mit vier 105 Millimeter Endrohrblenden.
 
Zum umfangreichen Aerodynamik-Kit gehören eine Vielzahl von Anbauteilen mit der Oberflächenstruktur "Signature Carbon Bold“. Dazu gehören die Frontlippe, die Frontblades, die Frontschürzeneinsätze inklusive Lufteinlassgitter und optimierter Luftführungen, der Frontgrillaufsatz, die Kotflügelverbreiterungen, die Spiegelkappenaufsätze, die Türaufsatzleisten, das Heckblendenset, die Heckschürzenaufsätze und den Heckspoiler. In "Carbon schwarz glanz“ präsentieren sich die vordere Radhausentlüftungen und die Heckspoilerlippe. Dazu kommen exklusive 23 Zoll "Signature Edition 23 glossy black“ Schmiedefelgen mit markantem SE-Schriftzug:
 
Den Innenraum der RSQ8 Signature Edition verdelet Abt mit Materialien wie Alcantara und Akzenten, die in puncto Individualität weit über den Serienstandard des RS-Modells und auch der R-Modelle von ABT Sportsline hinausgehen. Wie zum Beispiel die Fortsetzung der aufwändigen Rautensteppung der Sitze im Zuge der Türveredelung sowie der Fuß- und Kofferraummatten. Zudem wird das Oberflächenschema "Signature Carbon Bold“ erneut aufgegriffen, etwa an der Lenkradspange oder den Dekorblenden. 
 
Zum Unikat wird jeder einzelne der Abt 96 RSQ8 Signature Edition, durch eine Zeitkapsel in der Mittelkonsole, in der sich ein Fragment des ersten Sieger-Pokals von Gründerenkel Johann Abt befindet, den er einst auf der Grasrennbahn in Kempten errungen hatte.
 
Weitere Informationen zum Abt Sportsline Fahrzeugprogramm unter www.abt-sportsline.de
 
red/abt-sportline/05/2022
 

Medien

Abt Audi RSQ8 Signature Edition - 2022

header motormobil 800x130

© motormobil 2022 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de