Motorrad: Limitierte Magnum X-1 Stealth Edition von Victory

"Tarnkappen Bagger"

Nachdem der amerikanische Motorradhersteller Victory,  2015 den Custom-Bagger Magnum als limitiertes Sondermodell X-1 mit 21-Zoll-Vorderrad, tiefer gelegtem Fahrwerk und 200 W starker Audio-Anlage auf den Markt gebracht hat, folgt nun die Magnum X-1 Stealth Edition in begrenzter Auflage.

Wie die Tarnkappen-Jets, die dank Stealth-Technik vom Radar unerkannt bleiben, ist die Magnum X-1 Stealth Edition von vorn bis hinten und bis ins letzte Detail monochrom matt-lackiert. Die Grautöne ihres vielflächigen Bodyworks harmonieren mit dem Schwarz des Antriebsstrangs und der Auspuffanlage sowie mit den aus den Vollen gefrästen Leichtmetallrädern. Nicht allein der Sound des Victory Freedom Motors mit 1.731 ccm Hubraum sorgt für Aufmerksamkeit, auch die serienmäßige Audio-Anlage mit zehn Lautsprechern in der Verkleidung und in den Kofferdeckeln spielt dabei eine entscheidende Rolle.

Die X-1 Stealth Edition zeichnet sich wie ihr Schwestermodell Magnum durch die Cobra-Hood-Verkleidung mir der flachen Scheibe, voluminöse Hartschalenkoffer, das großes Vorderrad und das flache Heck aus. Der LED-Scheinwerfer mit Rauchglas-Streuscheibe ist um 74 Prozent heller als Halogenlicht, dazu kommen schmale LED Blinker und ein LED Rücklicht.

Das neue Victory Modell wird im März bei den Vertragshändlern eintreffen und in Deutschland zum Preis von 24.895 Euro angeboten.

Weitere Informationen zum Victory Motorradprogramm unter www.victorymotorcycles.de

United Kingdom gambling site click here