News: Neue Benziner und Diesel-Motoren für Range Rover Evoque und Land Rover Discovery Sport

"Starke Vierzylinder"

 
Im Zuge der Erweiterung der Motorenpalette bei Jaguar bestückt auch Land Rover seine Baureihen Range Rover Evoque und Land Rover Discovery Sport mit insgesamt drei neuen Triebwerken.
 
Für die beiden britischen Kompakt-SUV wird ein neuer 177 kW/240 PS starker Vierzylinderdiesel als auch zwei neue Benzinmotoren, die ebenfalls aus vier Zylindern Leistungen von 177 kW/240 PS bzw. 213 kW/290 PS schöpfen, angeboten. Die hochmodernen Aggregate der Ingenium-Reihe sind Eigenentwicklungen der Briten – produziert werden sie im Motorenwerk von Jaguar Land Rover in Wolverhampton. 
 
Im Vergleich zum bisher angebotenen GTDi-Aggregat ist der neue 177 kW/240 PS leistende 2,0-Liter-Vierzylinder Ingenium-Benziner  rund 15 Prozent effizienter. So betragen die CO2-Emissionen nun 165 g/km, während der Kraftstoffverbrauch im kombinierten Fahrzyklus auf 7,3 Liter pro 100 Kilometer sinken soll. Ein reibungsarmes Innenleben sorgt außerdem für noch mehr Laufruhe.
 
Als neue Top-Motorisierung beschleunigt der 213 kW/290 PS starkeVierzylinder-Benziner den Range Rover Evoque in 6,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h und ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 231 km/h.
 
Die Evoque-Variante mit dem neuem 290-PS-Benzinmotor besitzt serienmäßig das Dynamic-Designpaket, zu dem größere Stoßfängereinheiten an Front und Heck ebenso gehören ein Finish in Gloss Black an Kühlergrill, Lufteinlässen und den 20-Zoll-Alurädern mit fünf Doppelspeichen.
 
Ebenso wie dem Evoque spendiert Land Rover auch dem Discovery Sport zum Modelljahr 2018 die neuen Motoren. Der neue Benziner mit 177 kW/240 PS stellt ein Drehmomentmaximum von 340 Nm bereit, bei einem kombinierten Normverbrauch von 8,0 Litern pro 100 Kilometer und CO2-Emissionen von 181 g/km, laut Hersteler. Noch mehr Power gewährleistet der neue Benziner mit 213 kW/290 PS, der den Discovery Sport in 6,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h sprinten lässt.
 
Zum serienmäßigen Lieferumfang des Discovery Sport mit neuem 290-PS-Benzinmotor zählt das Dynamic-Designpaket. Dabei besitzt der vordere Stoßfänger vergrößerte Lufteinlässe, die nicht nur die Motorkühlung optimieren, sondern zudem für eine noch entschlossener wirkende Optik sorgen. Kühlergrill und Lufteinlässe in Gloss Black sowie 20-Zoll-Leichtmetallfelgen mit fünf Doppelspeichen im „Style 511“ runden den aufgefrischten Look ab.
 
Weitere Informationen zum Land Rover Fahrzeugprogramm unter www.land-rover.de
 
 
red/land-rover/07/2017
United Kingdom gambling site click here