Reifen & Felgen: BBS CI-R und FI-R Felgen: Spitzentechnik und Hochleistungsräder auf der EMS 2015

"Schwarz liegt im Trend"

Premium-Radhersteller BBS zeigt auf der Essen Motor Show vom 28. November bis 6. Dezember 2015 erstmals eine 19-Zoll-Ausführung des exklusiven Hochleistungsrades CI-R, das zum Finish Platinum Silber auch im edlen Farbton Schwarz Seidenmatt angeboten wird.

Das Design der gewichtsoptimierten Felge zeichnet sich durch die konkave Form und sein Y-Speichendesign aus. Drei Gießwerkzeuge sorgen für drei unterschiedliche Konkavitäten. Dank Flow-Forming-Technologie und hinterfräster Speichen ist das CI-R besonders leicht. Auch in 19 Zoll kommt das Rad mit gelaserter KBA-Nummer und Anfahrschutz in einem breiten Anwendungsbereich auf den Markt. Sechs Maulweiten werden angeboten (8 / 8,5 / 9 / 9,5 / 10 und 10,5 x19 Zoll). Preis: ab 481,95 Euro.

Das technologische Spitzenprodukt von BBS ist das FI-R Schmiederad. Es wird künftig in den Farben Platinum Silber und Schwarz Matt nicht nur für Porsche-Sportwagen, sondern auch für sportliche Modelle anderer Premium-Automobilhersteller gefertigt. Für den BMW M3 und M4 beispielsweise wird das Leichtgewicht in den Dimensionen 19 und 20 Zoll angeboten. Darüber hinaus erweitert BBS sein Sortiment für die Audi-Modelle RS6, RS7 und R8 um FI-R-Anwendungen in 20 und 21 Zoll. Preis: ab 1963,50 Euro.

Das neu aufgelegte und im Niederdruckgussverfahren hergestellte einteilige Winterrad SX wird in den Farben Brillantsilber und Kristallschwarz und in den Dimensionen 7,5 x 17, 8,0 x 18 und 8,5 x 19 Zoll mit Allgemeiner Betriebserlaubnis (ABE) für viele Fahrzeuge in den Markt eingeführt. Zudem sind erstmals ECE-geprüfte und somit europaweit eintragungsfreie Radanwendungen in 17 und 18 Zoll im Programm. Die Preise beginnen bei 159,50 Euro.

Weitere Informationen zum BBS Felgenportfolio unter www.bbs.com

 

United Kingdom gambling site click here