Reifen & Felgen: 21 Oxflow und MP1 Leichtmetallräder von Oxigin

"Breites Farbportfolio"

 
Die AD Vimotion GmbH aus Unterensingen enthüllt zwei neue Felgenmodelle ihrer Marke OXIGIN. Das Felgendesign OXIGIN 21 Oxflow zeichnet sich dank seiner innovativen Flowforged-Technologie durch ein extrem geringes Gewicht aus. Optisch setzt sich die leicht konkav geformte Felge mit ihrer gebrushten Oberfläche, kontrastierenden Designelementen innerhalb der Speichen sowie zahlreichen interessanten Details in Szene. Ergänzend zu den drei Standard-Finishes silver brush, liquid bronze und titan brush ist nach Kundenwunsch ein breites Farbportfolio weiterer liquid colours, wahlweise auch in matt, verfügbar. Die verfügbare Größen-Bandbreite der neuen OXIGIN 21 Oxflow reicht zunächst von 8,5x19 bis hin zu 11,5x21 Zoll. 
 
Die zweite Neuheit ist das OXIGIN MP1. Das mehrteilige Leichtmetallrads mit gegossenem und verschraubtem Radstern besitzt rotationsauslaufende und bis weit über das Felgenbett gezogene Speichen. Angeboten wird die OXIGIN MP1 zunächst in den Dimensionen 9,0x20, 10,5x20 und 10,5x22 Zoll. Zur Wahl stehen viele miteinander kombinierbare Oberflächen-Finishes. So ist der Felgenstern wahlweise in farbneutralem „brush“ oder in unzähligen liquid colours erhältlich. Zudem kann bei der Konfiguration zwischen farbigen oder auf Hochglanz polierten Felgenbetten gewählt werden. 
 
Weitere Informationen zum OXIGIN Felgenprogramm unter www.oxigin.de
 
 
red/oxigin/11/2016
United Kingdom gambling site click here