Test: Alurad Dotz Rapier shine mit Ultra-High-Performance Sommerreifen Hankook Ventus S1 evo

"Scharf wie eine Klinge"

Ein neues High-Light aus dem Dotz Felgen-Programm ist das messerscharfe "Rapier". Der Name stammt von den Stich- und Hiebwaffen des Adels im frühen 16. Jahrhundert und war Inspiration für das Design, dieser edlen Leichtmetallfelge. Die Aufsehen erregenden Räder von Dotz sind stets von Energie, Dynamik und Temperament geprägt. Neben einem außergewöhnlichen Design liegt das Hauptaugenmerk der Tuning-Marke auf der qualitativ hochwertigen Fertigung und Verarbeitung seiner Produkte. Die Aluräder durchlaufen auf ihrem Weg die eingängigen und umfassenden Tests des deutschen TÜV in punkto Fahrverhalten und Festigkeit.

Dotz Rapier "shine" Alurad

Ein Grund mehr für uns, sich beim aktuellen Felgentest für das Dotz Rapier zu entscheiden. Welches andere Fahrzeug könnte besser zu dem sportlichen V-Speichenrad passen wie der Mini Cooper S. Der Leistung entsprechend, fällt die Wahl bei den Pneus auf den High-End-Breitreifen Ventus S1 evo von Hankook, der in verschiedenen unabhängigen Reifentest als überragender Testsieger abschnitt. Abgerundet wird das Fahrwerks-Paket des Mini durch ein KW-Edelstahl-Gewindefahrwerk. Beste Voraussetzungen also, für viel Dynamik und Emotionen.

Die getestete Shine-Version des Rapier zeichnet sich durch eine High-Gloss-Lackierung und einen damit verbundenen metallischen Look aus. Dadurch wirken die filigranen Speichen wie die scharfen Klingen von Schwertern. Die am Außenring der Felge angebundenen V-Speichen und die abwechselnd dazu laufenden Y-Speichen in Richtung Tiefbett ergeben den besonderen Charakter des Rapier und verleihen dem Rad eine tiefe, dynamische Struktur. Zu den weiteren Details gehören außerdem eine metallische Mittenkappe und ein Metall-Inlay in chrom mit schwarzem Dotz-Schriftzug.

Hochleistungsreifen von Hankook

Bei unserem Testwagen kommt das Dotz Rapier als 4-Loch-Anwendung in der Größe 7x17 Zoll mit der Einpresstiefe 38 zum Einsatz. Als Testbereifung wird der Hankook Ventus S1 evo als Runflatreifen in der, auch von Mini verwendeten, Größe 205/45 R17 aufgezogen. Das Flaggschiff aus dem Hankook Reifenprogramm wurde für leistungsstarke und schnelle Fahrzeuge entwickelt, und bietet eine kompromisslos-sportliche Leistung über alle Parameter hinweg, ohne dabei auf Attribute wie Federungskomfort oder niedriges Abrollgeräusch zu verzichten. Sicherheitskriterien wie Handlingeigenschaften, Griffigkeit und Bremsleistung standen bei der Entwicklung im Vordergrund. Ein besonderes Augenmerk wurde auf die erstmals verwendete HDSC-Laufflächenmischung (Highly Dispersible Silica Compound) gelegt. Durch einen neuen Mischungsprozess konnte hier eine deutlich höhere Silica-Anreicherung in der Laufflächenmischung, als auch die verbesserte Verteilung des besonders für die Nasshaftung wichtigen Füllstoffes realisiert werden.

Das asymmetrische Laufflächen-Design mit charakteristischer, im Bereich der äußeren Profilhälfte angeordneter massiv umlaufender Profilrippe, gewährleistet eine hohe Geradeauslaufstabilität sowie eine direkte Umsetzung von Lenkbefehlen, was ein sehr präzises Handling auch bei sehr hohen Geschwindigkeiten ermöglicht.

Die geschlossen ausgelegte Außenschulter bürgt in Verbindung mit der speziellen Gestaltung der Reifenseitenwand für eine sehr hohe Kraftübertragung in Kurven und exakte Lenkrückmeldungen. Breite, teils wellenförmig ausgelegte umlaufende Profilrillen befördern Wasser effektiv aus dem Reifenprofil und sorgen so für eine sichere Fahrt auch auf nassen Straßen. Ein stabiles Stahlgürtelpaket sorgt in Verbindung mit einem hochfesten 0-Grad-Nylon-Gürtel für eine sehr gleichmäßige Bodendruckverteilung und Kraftübertragung. Das führt zu einem präzisen Handling auch bei höchsten Geschwindigkeiten und einer erhöhten Bremsleistung.

Mit diesen Eigenschaften erzielte der Hankook Ventus S1 evo in unabhängigen Reifentest Bestwerte beim Nass- und Trockenhandling und Top-Bewertungen beim Bremsen und Aquaplaning. Außerdem bot er den niedrigsten Rollwiderstand und das geringste Abrollgeräusch aller getesteten Hochleistungsreifen. 2012 schnitt der Ventus S1 evo beim Britischen EVO-Magazin für High-Performance Fahrzeuge mit Bestnoten ab und erzielte das Prädikat "exzellenter Reifen“ sowie einen hervorragenden zweiten Platz.

Auch in der von uns gefahrenen Größe 205/45 R17 konnte des Ventus S1 evo mit seinen ausgezeichneten Fahreigenschaften überzeugen. Auf dem wendigen Mini sammelte er Pluspunkte durch sein hervorragendes Handling auf trockener Strecke wie auch bei Nässe. Sehr positiv aufgefallen sind auch die geringen Abrollgeräusche und der hohe Abrollkomfort, was nicht immer bei Runflat-Reifen der Fall war.

Optisch kommt der Radsatz in der Gloss Silber Lackierung auf dem schwarzen Mini besonders gut zur Geltung. Das leichte Tiefbett verleiht der Rapier Shine eine tiefere, dynamische Struktur. Die bis in den Felgenrand reichenden, filigranen V-Speichen lassen den Durchmesser der 17 Zoll Felge noch größer erscheinen. Mit der 38er Einpresstiefe füllt das Dotz Rad die Radhäuser optimal aus und lässt den Mini breiter und bulliger wirken. Trotz der Tieferlegung um 30 mm, passen die Räder bei unserem Testwagen ohne Nacharbeiten unter die Karosserie. Alternativ bietet Dotz das Rapier auch in 18 Zoll für den Mini an. Unsere Erfahrung hat aber gezeigt, dass 17 Zöller beim Mini für die ausgewogenen Fahreigenschaften sorgen. Und toll aussehen tun sie auch – wie in diesem Fall.


Bewertung:"Das klassisch modern gezeichnete Dotz Rapier Shine, mit seiner silbernen High-Gloss-Lackierung und den damit verbundenen metallischen Look, verleiht dem Mini Cooper S einen extravaganten Touch. Ein perfektes Rad für alle kleineren Kraftpakete wie dem Mini, Audi A1 oder Fiat 500. Den passenden Reifen dazu gibt es von Hankook. Mit ausgezeichneten Fahreigenschaften und hohen Fahrkomfort sorgt der Ventus S1 evo für das richtige Handling und jede Menge Fahrspass. Testurteil: sehr empfehlenswert!"


Leichtmetallrad
Hersteller: DOTZ Alcar
Modell: Rapier shine
Größe: 7,0x17 Zoll ET38, 4-Loch-Anbindung
Ausführung: einteilig, "shine" High-Gloss-Lackierung

Sommerreifen
Hersteller: Hankook
Modell: Ventus S1 evo
Größe: 205/45 RF17 RFT (Runflat)

Weitere Informationen zum Dotz Felgenprogramm unter www.dotzmag.com und zum Hankook Reifenprogramm unter www.hankook.de

 

United Kingdom gambling site click here