Tuning: G-Power Softwarenanpassung und Leistungsmodul mit 410 PS für BMW M2

"Deutlich verschärft"

 
Legitimer Erbe des legendären BMW 1er M Coupés ist der M2. Das kleine Sportcoupé ist bereits werksseitig mit einem 370 PS und 465 Nmstarken 3,0-Lite Sechszylindermotor mit TwinPower-Turbo-Aufladung (N55B30) bewaffnet, welcher ihm im Zusammenspiel mit dem M Sportfahrwerk eine beeindruckende Fahrdynamik ermöglicht. 
 
Noch deutlich verschärfen lässt sich das Temperament des M2 jetzt mit Performance Upgrades aus dem Hause G-POWER. In Sachen Leistungssteigerung lässt G-POWER dem M2-Besitzer die Qual der Wahl: Für jeweils 410 PS und ein maximales Drehmoment von 570 Nm sorgen gleichermaßen die individuelle Motor-Softwarenanpassung Bi-Tronik 2 V1 oder das externe Leistungsmodul Bi-Tronik 5 V1. Beide Power-Upgrades garantieren eine uneingeschränkte Beibehaltung der serienmäßigen Motorschutzfunktionen.
 
Eine sinnvolle Ergänzung finden sie in der Vmax-Anhebung, welche die elektronischen Höchstgeschwindigkeitsfesseln des M2 löst, sodass dieser seine neu gewonnene Power auch ungehemmt in Topspeed ummünzen darf: bis zu 290 km/h sind drin! Den Sprint von 0 auf 200 km/h absolviert der G-Power-M2 in nur 14,5 Sekunden. Um auch den Sound des M2 die angewachsene Power wiederspiegeln zu lassen, offeriert G-POWER optional eine aus hochwertigem Titan gefertigte Sportabgasanlage mit Dual-Mode-Klappensystem und vier 90-Millimeter-Carbon-Endrohren. Diese verschärft die Stimmlage des M2 signifikant und bringt gegenüber der Serienanlage zudem eine Gewichtsersparnis von 5,5 kg mit sich.
 
Für Fahrzeuge mit und ohne EDC ist das G-POWER-G2M-RSGewindefahrwerk erhältlich, welches Tieferlegungen von 20-45 mm an der Vorder- sowie 25-50 mm an der Hinterachse erlaubt und sich zudem in der Dämpferwirkung neunfach verstellen lässt. Eine perfekte Ergänzung findet das Fahrwerk im leichtgewichtigen GPOWER HURRICANE RR-Schmiederadsatz, welcher trotz seines 20-Zoll- Formats mit 245/30er Hochleistungsbereifung die ungefederten Massen reduziert und die Leichtfüßigkeit des M2 so nochmals spürbar optimiert.
 
Weitere Informationen zum G-POWER Tuningprogramm unter www.g-power.de
 
 
red/g-power/10/2016

United Kingdom gambling site click here