Tuning: KW automotive Klassikfahrwerke für BMW E30 Youngtimer

"Moderne Klassiker"

 
Fahrwerkhersteller KW automotive entwickelt für immer mehr klassische Automobile und Youngtimer Fahrwerkanwendungen. so auch für den BMW E30, der zweiten Modellgeneration. Für den populären 3er BMW hat der Fahrwerkhersteller neue KW Klassikfahrwerke entwickelt.
 
Die Klassikfahrwerkeaus der KW Klassik Produktlinie unterscheiden sich von den bekannten KW Gewindefahrwerken für den BMW E30 durch geschmiedete Achsschenkel an den Vorderachsfederbeinen. Dadurch entfällt die zeitintensive Bearbeitung der Originalteile. Kunden teilten uns mit, dass die meist nur in geringen Auflagen hergestellten Serienfederbeine pro Stück sehr teuer sein können.
 
Durch ihre moderne Dämpfungstechnologie unterscheiden sich die Klassikanwendungen auch fahrdynamisch von den Serienfahrwerken und sind deshalb eine interessante Alternative. Die BMW-Klassiker lassen sich zudem mit modernen Reifen und größeren Felgen selbst im Grenzbereich viel leichter kontrollieren. Auch bleibt durch die KW Klassikfahrwerke der einmalige Charakter der E30 erhalten und der Fahrspaß kommt nicht zu kurz. Liebhaber klassischer Automobile stehen oft vor der Herausforderung, dass die vorangeschrittene Entwicklung der Reifen kaum noch mit dem Stand der Fahrwerktechnologie der Siebziger und Achtziger Jahre harmoniert.
 
Meist sind für diverse Modelle keine Reifen mit dem damaligen Technologiestandard der  Erstausrüstung erhältlich. Fahrer eines klassischen Automobils müssen oft auf moderne Pneus wechseln. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich in diesem Segment ein immenser Wandel vollzogen. Was früher noch als Breitreifen galt, ist heute in der Erstausrüstung längst Standard und dementsprechend hat sich auch das Angebot an Nachrüstreifen geändert.
 
Ältere Fahrwerk- und Dämpferentwicklungen die bei der Markteinführung dem damaligen Stand der Technik entsprachen, können in Verbindung mit modernen Reifen im Alltag und im Grenzbereich ein unharmonisches bis sogar schwer zu beherrschendes Fahrverhalten an den Tag legen. Bei unseren Klassikfahrwerken ist dies nicht der Fall.
 
Mit den in der Druck- und Zugstufe unabhängig einstellbaren KW Dämpfer ist es darüber hinaus möglich, das Fahrverhalten aller BMW E30 (außer ix-Modelle mit permanentem Allradantrieb) auf den persönlichen Fahranspruch abzustimmen.
 
Die mit 16 Klicks einstellbare Zugstufe erlaubt es, das Handling und den Fahrkomfort direkt zu beeinflussen. Indem die Zugkraft erhöht wird, verringern sich die Aufbaubewegungen an der Karosserie. Der E30 fährt spurtreuer und die Fahrer haben bei schnellen Kurvengeschwindigkeiten mehr Fahrstabilität.
 
Mit der separat mit zwölf Klicks einstellbaren Druckstufe kann unter anderem die Traktion der Reifen erhöht und weiter das Handling beeinflusst werden. In unseren Dämpfern finden zusätzlich vorkonfigurierte Highspeed-Druckstufenventile Verwendung. Dies hat den großen Vorteil, dass sich etwa beim Überfahren von großen Querfugen oder Bodenwellen, im Dämpfer Bypasskanäle öffnen und die Kolbenstange eintauchen kann.
 
Einfach ausgedrückt, das Rad federt bei einer Bodenwelle ein und selbst bei hohen Geschwindigkeiten verliert der Reifen keine Bodenhaftung. Durch diese Blow-Off-Charakteristik des KW Gewindefahrwerks wird das sportliche Fahren sicherer.
 
Neben der Variante 3 ist auch die Variante 1 ebenfalls mit geschmiedeten Achsschenkeln erhältlich. Bei der aber im Gegensatz zur Variante 3 die Druck- und Zugstufe nicht unabhängig eingestellt werden können.
 
Beide Fahrwerke ermöglichen im Rahmen des Teilegutachtens den BMW E30 stufenlos an der Vorderachse von 60 – 80 mm und an der Antriebsachse von 55 – 80 mm tieferzulegen.
 
Die bekannten KW Gewindefahrwerke der Variante 1 und Variante 3 bei der an KW die Serienfederbeine zur Bearbeitung eingeschickt werden müssen, sind übrigens weiter erhältlich. Für E30-Fahrer die über keine Austauschfederbeine verfügen oder ihre originalen Federbeine nicht bearbeiten lassen wollen, sind die neuen KW Klassik Gewindefahrwerke inklusive geschmiedeter Achsschenkel am Federbein die günstigere Alternative.
 
Weitere Informationen zum KW automotive Fahrwerksprogramm unter www.kwsuspensions.de
 
 
red/ kw kwsuspensions/11/2017

header motormobil 800x130

United Kingdom gambling site click here