autosuche

News: Neue Langversion Lexus RX 450h L Hybrid bietet Platz für Sieben

"Lang erwartet"

 
Lexus bietet mit dem neuen RX 450hL eine komfortable Langversion mit sieben Plätzen seines Premium Crossover Hybridmodells an. Bei gleichem Radstand ist der RX L mit 5 Meter elf Zentimeter länger als der normale RX. Das Heck ist steiler und bietet dadurch mehr Kopffreiheit in der dritten Reihe. Die Sitze der mittleren Reihe lassen sich im Verhältnis 40:20:40 geteilt umklappen, und können um 15 Zentimeter in Längsrichtung verschoben werden, für einen leichteren Zugang zu den beiden hinteren Sitzen. Außerdem wandert die mittlere Sitzbank ein wenig nach oben, damit die Passagiere auf den Zusatzsitzen ausreichend Platz für ihre Füße finden. Per Knopfdruck Per Knopfdruck können die Sitze im Kofferraum versenkekt werden. 
 
Das Kofferraumvolumen als Siebensitzer beträgt 176 Liter, werden nur fünf Plätze belegt sind es 432 Liter. Bei umgelegter zweiter und dritter Reihe sowie dachhoher Beladung steigt das Volumen auf 1.656 Liter. Zum Vergleich: Die Normalversion des RX bietet 539 bis 1.612 Liter Kofferraum.
 
Als Motorisierung steht ausschließlich der vom RX 450h bekannte Hybridantrieb mit 3,5-Liter-V6-Benziner mit 262 PS und je einem Elektromotor pro Achse, wodurch sich der Allradantrieb ergibt. Der vordere liefert 167 PS, der hintere 68 PS. Als Energiespeicher dient eine Nickel-Metallhydrid-Batterie. Die Systemleistung von 313 PS ermöglicht einen Tempo-100-Sprint in 8,0 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 180 km/h.
 
Mit einem Einstiegspreis von 67.000 Euro liegt Lexus RX 450hL 8.100 Euro über dem des Fünfsitzer.
 
Weitere Informationen zum Lexus Fahrzeugprogramm unter www.lexus.de
 
 
red/lexus/05/2018
United Kingdom gambling site click here