autosuche

News: Auf 999 Einheiten limitierter Crupra Formentor VZ5 "Taiga Grey"

"Fahrzeugnummer in der Türverkleidung"

 
Noch mehr Exklusivität verspricht die limitierte und nummerierte Produktionsserie "Taiga Grey" des Crupra Formentor VZ5. Der Cupra Formentor kombiniert ein fortschrittliches, abstimmbares Fahrwerk mit einer progressiven Lenkung, einem schnell schaltenden Getriebe sowie Allradantrieb. Sein 2,5-Liter-TSI-Motor mit fünf Zylindern bringt 287 kW (390 PS) und 480 Nm Drehmoment auf die Straße.
 
Die auf 999 Fahrzeuge limitierte Auflage des Formentor VZ5 "Taiga Grey" ist in einem besonderen Beigegrau Metallic gehalten, eine einzigartige Farbe, die speziell für die limitierte Version entwickelt wurde. Die auffällige Außenfarbe wurde mit einer speziellen Innenausstattung abgestimmt. Dort sind progressive Grafiken in schwarzem Dinamica perforiert und mit einem kupferfarbenen Hintergrund versehen. Abgerundet wird das Interieur durch braune Nappaleder-Sitze mit kupferfarbener Nahtführung. Auch die Türverkleidungen und die Armaturentafel sind in dunkelbrauner Lederoptik gehalten, ebenfalls mit einer Naht in einem Kupferton.
 
Die Fahrzeugnummer wird mit einem Schatteneffekt in die Türverkleidung gelasert, was die Exklusivität und die besondere Bedeutung der Modellversion in der Markengeschichte unterstreicht. 
 
Zur serienmäßigen Ausstattung zählen unter anderem Matrix-LED-Leuchten. In Kombination mit der Frontkamera des Fahrzeugs kann das Matrix-LED-System die Lichtverteilung dynamisch regulieren. Die Kombination aus Matrix-LED-Scheinwerfern und Lichtautomatik ermöglicht es sogar, immer mit eingeschaltetem Fernlicht zu fahren, da es andere Verkehrsteilnehmer nicht blendet. So trägt das System zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr bei. Das Scheinwerfersystem ist ab sofort auch für die Cupra Modelle Leon, Leon Sportstourer und Formentor als Option erhältlich.
 
Die Crupra Formentor VZ5 "Taiga Grey" Edition startet zu Preisen ab 70.605 Euro.
 
Weitere Informatonen zum Cupra Fahrzeugprogramm unter www.cupraofficial.de
 
read/cupra/07/2022
 

© motormobil 2022 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de