autosuche

News: Mazda MX-5 Modell 2022 mit Kinematic Posture Control System

"Auch ohne Benzin-Partikelfilter sauber"

 
Der Modelljahrgang 2022 des MX-5 Roadsters und MX-5 RF ist mit dem neuen Kinematic Posture Control (KPC) System ausgestattet, das die Fahrstabilität weiter verbessert. Das neue System betätigt beim Einlenken gezielt die kurveninnere hintere Radbremse, was Aufgrund der spezifischen Anti-Lift-Achsgeometrie der MX-5 Hinterradaufhängung ein Einfedern des entsprechenden Rades bewirkt und so für eine reduzierte Seitenneigung und eine verbesserte Fahrstabilität sorgt.
 
Optisch bleiben beide MX-5 Versionen für 2022 unverändert. Neben den Sonderlackierungen Magmarot Metallic, Matrixgrau Metallic und Polymetal Graum gibt es die neue Lackierung Platinum Quartz Metallic. Die Motorenpalette umfasst weiterhin den zwei Liter große Skyactiv G Vierzylinder mit135 kW/184 PS bei 7.000 U/min, und einem maximalen Drehmoment von 205 Nm liegt bei 4.000/min, sowie den 1,5-Liter Skyactiv G, der 97 kW/132 PS bei 7.000/min und ein maximales Drehmoment von 152 Nm bei 4.500/min leistet. 
 
Mit dem Skyactiv G 2.0 beschleunigt der Mazda MX-5 mit Stoffverdeck in 6,5 (MX-5 RF: 6,8) Sekunden von null auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 219 (MX-5 RF: 220) km/h. 
 
In beiden Motorisierungen wurde auf den Einbau eines zusätzlichen Benzin-Partikelfilters verzichtet – und dennoch werden die strengen Anforderungen der Abgasnorm Euro 6d-ISC-FCM erfüllt. 
 
Das Modellangebot wird durch das neue Sondermodell Kinenbi ergänzt. Außen setzen ein blaues Stoffdach beim Roadster bzw. ein schwarzes Dachmittelteil beim MX-5 RF individuelle Akzente, innen bietet das Sondermodell eine Nappalederausstattung in Terracotta. Auch die Extras des i-Activsense Pakets sind serienmäßig an Bord.
 
Weiterhin verfügbar bleibt das Sondermodell AD’VANTAGE. Es kombiniert das pure Roadster-Vergnügen des 97 kW/132 PS starken 1,5-Liter Skyactiv G Benziners mit hilfreichen Sicherheits- und Komfortfeatures. Zusätzlich zur Serienausstattung sind eine Ausparkhilfe (RCTA), das dynamische Kurvenlicht (AFS), ein Mazda SD-Navigationssystem, Parksensoren hinten und der Spurwechselassistent Plus (BSM) mit an Bord.
 
Weitere Informatioen zum Mazda Fahrzeugprogbramm unter www.mazda.de
 
red/mazda/12/2021
 

Mit autoersatzteile.de kann jeder sein Auto selbst reparieren

© motormobil 2021 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de

© motormobil 2021 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de