autosuche

News: Porsche entwckelt virtuellen Rennwagen Vision Gran Turismo für PC-Game

"Spannende Freiräume"

 
Porsche und das japanische Videospiel-Entwicklungsstudio Polyphony Digital präsentieren das virtuelles Fahrzeugkonzept Porsche Vision Gran Turismo. Seit 2017 sind die Sportwagen von Porsche in das Spiel "Gran Turismo“ integriert, zuletzt der Taycan Turbo S. Zum Start der siebten Auflage des Spiels hat Porsche erstmals ein Fahrzeug rein für die virtuelle Welt umgesetzt. Der Porsche Vision Gran Turismo ist die erste Konzeptstudie von Porsche, die speziell für den Einsatz in einem Computerspiel entwickelt wurde. 
 
"Ein rein für den virtuellen Raum gestaltetes Fahrzeug eröffnet für uns spannende Freiräume, die in einem regulären Designprozess eines Serienfahrzeugs stark reglementiert sind“, sagt Michael Mauer, Leiter Style Porsche. "Projekte wie der Porsche Vision Gran Turismo sind für uns im kreativen Prozess besonders wertvoll. Die Weiterentwicklung unserer klar definierten Porsche Design DNA sowie der Austausch mit Designern anderer Branchen sind ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit.“
 
Der Vision Gran Turismo zeigt eine zukunftsweisende Version bekannter Porsche-Designelemente. Das Konzeptfahrzeug verfügt über die markentypischen Proportionen mit einem sehr sportlichen Höhen-Breitenverhältnis, der extrem tief angesetzten Fronthaube und den stark ausgeprägten Kotflügeln. Die Leuchten in der besonders puristisch gestalteten Front und die integrierten Lufteinlässe schaffen eine optische Verbindung zur Design-Sprache des Taycan. Sie verweisen damit auf den rein elektrischen Antrieb. Das Heck ziert ein besonders schmal gestaltetes Leuchtenband – eine Weiterentwicklung der Lichtsignatur, die bereits von den Modellen 911 und Taycan bekannt ist. Im Interieur setzt sich die klare Betonung der Markenidentität fort: Das auf den Fahrer zugeschnittene, gecurvte Hologram-Display liegt optisch freischwebend über dem Lenkrad. Die tiefe Sitzposition unterstreicht den sportlichen Charakter. Auch die realistischen Oberflächendarstellungen im Interieur spielen eine große Rolle.
 
Neben rein gestalterischen Themen schaffen neue Funktionalitäten ein starkes Sportwagengefühl. So erlebt der Spieler über den Controller ein haptisches Feedback, das dem Gefühl am Lenkrad nachempfunden ist. Die schnelle und direkte Rückmeldung erinnert an einen echten Rennwagen.
 
Weitere Informationen zum Porsche Sportwagenprogramm unter www.porsche.de
 
red/porsche/12/2021
 

Medien

Porsche Vision Gran Turismo - 2021

Mit autoersatzteile.de kann jeder sein Auto selbst reparieren

© motormobil 2021 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de

© motormobil 2021 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de