autosuche

News: Volkswagen Multivan mit neuem DSG für noch mehr Freiraum

"Clever schalten und Platz gewinnen" 

 
Im Multivan der nächsten Generation nutzt Volkswagen das Zusammenspiel von Elektronik und Software, um den Schaltknauf in einen Schalter zu verwandeln und so zu verkleinern, dass der Raum in der Mitte freigeräum wird, und der Durchstieg nach hinten noch größer wird.

Bei der Shift-by-wire Technik geht es um die elektronische Übertragung der Schaltsignale per Klick. Der Multivan wird deshalb künftig serienmäßig ein Doppelkupplungsgetriebe (DSG)s erhalten, das eine manuelle Schaltung samt Schaltknauf überflüssig macht. Stattdessen reicht ein kleiner Schalter, der ergonomisch rechts neben dem Lenkrad in die neue Instrumententafel integriert ist.
 
Damit befindet sich der DSG-Schalter auf einer Ebene mit dem 10 Zoll großen Display des Infotainmentsystems – dort wird erstmals im Multivan auch eine reale 360-Grad-Darstellung des Fahrzeugs als "Area View“ (optional) angezeigt, um das Parken und Rangieren zu vereinfachen.
 
Die klassische Handbremse weicht einer Parkbremse die elektronisch per Taste respektive automatisch betätigt wird. So vergrößert sich der Platz zwischen Fahrer- und Beifahrersitz und damit der Zugang nach hinten nochmals. 
 
Weitere Informationen zum Volkswagen Nutzfahrzeugprogramm unter www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de
 
red/volkswagen/04/2021
 

© motormobil 2021 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de

© motormobil 2021 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de