autosuche

News: Spyder Version des Maserati GranTurismo kommt als GranCabrio

"Ikonisches Design und offene Eleganz"    • Stoffverdeck bietet thermischen und akustischen Komfort  • 404 kW (550 PS) starker 3,0-Liter V6 Twin-Turbo • Innenraum mit Platz für vier Personen   Maserati präsentierte 1959 auf dem Genfer Autosalon mit dem 3500 GT den ersten Spyder der Marke. Nun kommt die offenen Variante des GranTurismo als  Spyder Version GranCabrio auf den Markt.   Zum Verkaufsstart ist das Maserati GranCabrio in der Ausstattungsvariante Trofeo erhältlich und verfügt über den Nettuno V6-Motor. Das 3,0-Liter-Twin-Turbo-Aggregat leistet 404 kW (550 PS) und erreicht ein maximales Drehmoment von 650 Newtonmetern.    Das Dach ist aus Stoff gefertigt…

News: GWM WEY 03 ist in Deutschland zu Preisen ab 47.900 Euro bestellbar

"Ausbau der Präsenz auf deutschem Automobilmarkt"   • Plug-in Hybridantrieb mit 270 kW oder 325 kW  • Frontantriebsversion sowie Allradversion mit Elektromotor an Vorder- und Hinterachse • Bis zu 139 km rein elektrische Reichweite   Nach dem im November 2023 in Deutschland eingeführten GWM WEY 05 ist nun mit dem GWM WEY 03 ein zweites Modell des chinesischen Automobilherstellers Great Wall Motor erhältlich. Das 4,67 Meter lange Premium SUV-Modell wird mit einem Plug-in Hybridsystem in zwei Leistungsstufen angeboten.    Sie bestehen aus einer Frontantriebsversion mit 270 kW (367 PS) ab 47.900 Euro sowie eine Allradversion mit einem Elektromotor an Vorder-…

News: Überarbeiteter Kia Sorento mit modifizierter Front- und Heckansicht

"Weitere Assistenzsysteme und ein digitaler Autoschlüssel"   • LED-Tagfahrlicht mit "Star-Map"-Grafik • Diesel, Hybrid- und Plug-in Hybrid Motorisierungen • Preise ab 53.190 Euro     Zum Modelljahr 2025 erhielt das SUV-Modell Kia Sorento ein Update mit veränderter Optik, neuen Karosseriefarben, einem Komfort- und Design-Upgrade des Interieurs sowie nutzerfreundlichen neuen Hightech-Funktionen und einem erweiterten Assistenzspektrum. Der Sorento ist zudem als Fünf-, Sechs- oder Siebensitzer erhältlich (ausstattungsabhängig).    Das überarbeitete Design umfasst eine neue Frontoptik und modifizierter Heckansicht auf Basis der neuen Kia-Designphilosophie "Opposites United". Dazu gehört eine neue Motorhaube mit Kia-Logo, die die Front voluminöser wirken lässt. Bisher befand es sich am…

News: Porsche stellt zwei neue E-Hybrid-Varianten des Panamera vor

"Verbesserte E-Performance"   • Neue Plug-in-Hybride mit bis zu 400 kW • Optional Aktivfahrwerk Porsche Active Ride  • Elektrische Reichweite bis zu 96 Kilometer    Porsche erweitert die Modellpalette der Sportlimousine Panamera um die Varianten 4 E-Hybrid und 4S E-Hybrid. Der Sportwagenhersteller reagiert damit auf das in vielen Märkten besonders große Interesse an effizienten und dynamischen E-Hybrid-Antrieben. Insgesamt wird es beim Panamera vier Leistungsvarianten dieser fortschrittlichen Antriebstechnologie geben.    Der Panamera 4 E-Hybrid besitzt einen grundlegend überarbeiteten 2,9-l-V6-Biturbo-Benziner mit 224 kW (304 PS). Die Systemleistung von 346 kW (470 PS) und das maximale Drehmoment von 650 Nm ermöglichen eine Beschleunigung…

© motormobil.de | E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de