autosuche

Reifen & Felgen: Aez Panama und Dotz Misano Leichtmetallfelgen von Alcar

"Für SUVs und Tuningfans"

 
Alcar hat neben dem Dotz Projectcar DD2.JZ zwei neue Felgenmodelle "Made in Germany" auf der Essen Motor Show 2018 präsentiert. 
 
Das neue Aez Panama mit Y-förmig angeordneten Speichen wurde speziell für SUVs entwickelt und optimiert. Es ist das erste SUV-Rad von Aez mit ECE-Homologation. Mit einer Fünflochbohrung und einer hohen Traglast von bis zu 1.026 Kilogramm sowie insgesamt vierzehn Dimensionen, bietet es sehr viele Anwendungsmöglichkeiten. Das gilt auch für Vorderachs-/Hinterachskombinationen, Z.B. Fahrzeugen wie dem BMW X5 und X6 mit 10x21 Zoll an der Vorderachse und 11,5x21 Zoll an der Hinterachse.
 
Lieferbar ist das Rad für Fahrzeuge im SUV-Premiumsegment, wie den Porsche Cayenne und Macan, Mercedes GLE Coupé, BMW X3 bis X6, Audi Q7, Range Rover Discovery/Sport und Evoque, oder den neuen VW Touareg - mehrheitlich mit einer ECE-Homologation, die keine Eintragung erfordert. 
 
Eine große Bandbreite an Einpresstiefen von 19 bis 64, gekoppelt mit einem konkaven SUV-Felgendesign, bildet die Basis für umfangreiche Anwendungen, der in den Farbvariante high gloss und gunmetal-frontpoliert angebotenen Felge. Das in den Größen von 7,5x19 bis 11,5x21 Zoll lieferbaren Aez Panama ist zudem 100 Prozenz RDKS-FIT.
 
Besonders Tuningfans dürfte das neue, einteilige Dotz Misano mit seinen fünf sehr offenen Doppelspeichen ansprechen. Es wurde so konkav wie möglich gestaltet. Kein Rad im aktuellen Tuningmarkt ist derzeit tiefer geschüsselt. Es wird in den Farben gunmetal und gunmetal frontpoliert sowie in den Dimensionen 7,5 x 17 Zoll bis 9,5 x 20 Zoll für viele Fahrzeugmodelle mit ABE angeboten. Auch das Dotz Misano ist uneingeschränkt RDKS-FIT.
 
Für beide neuen Felgenmodelle bestehn 3 Jahre Garantie.
 
Weitere Informationen zum Alcar Felgenprogramm mit den Marken Aez und Dotz unter www.alcar.de
 
red/alcar/12/2018
 
United Kingdom gambling site click here