autosuche

E-Mobil: Porsche Taycan Cross Turismo auf letzten Erprobungsfahrten

"Schweizer Taschenmesser mit 21 Zoll Rädern" 

 
Mit dem neuen Taycan Cross Turismo erweitert Porsche die Taycan Modellreihe um eine Variante mit mehr Platzangebot im Fond, so wie beim Panamera. Der Cross Turismo verfügt über deutlich mehr Kopffreiheit auf den hinteren Sitzplätzen und ein großes Ladevolumen unter der Heckklappe. Da sich der Cross Turismo auch auf Geröll, Matsch und Schotter sicher bewegen lassen soll ist das Fahrwerk mit Allradantrieb und Luftfederung höhenverstellbar. Dadurch wird er aber nicht zum Hardcore-Offroader, sondern eigenet sich auch unbefestigte Straßen oder Feldwee. Porsche Baureihenleiter Stefan Weckbach bezeichnet ihn deshalb als "eine Art Schweizer Taschenmesser auf bis zu 21 Zoll großen Rädern".
 
Kurz vor der Weltpremiere absolviert die neue Taycan Sportlimousine noch letzte Extremtest. Das umfangreiche Porsche-Testprogramm fand auf Rennstrecken wie der Nürburgring-Nordschleife und dem Grand Prix-Kurs in Hockenheim sowie auf Testgeländen in aller Welt statt – unter anderem im süditalienischen Nardò. Zusätzlich wurde der Cross Turismo abseits befestigter Wege in Südfrankreich und in den Pyrenäen erprobt. Das Prüfgelände im Entwicklungszentrum Weissach bot mit dem sogenannten Safarikurs eine weitere Offroad-Herausforderung jenseits von Afrika. Mit exakt 998.361 Testkilometern haben die Cross Turismo-Prototypen die Erde insgesamt fast 25-mal umrundet – gerechnet auf Höhe des Äquators.
 
Hinzu kommen umfangreiche Prüfungen im Labor und auf Prüfständen. Dazu gehören auch die Entwicklung und Absicherung der Aerodynamik, für die der Cross Turismo rund 325 Stunden lang im Windkanal war. Die Taycan Sportlimousine hatte im Zuge der Entwicklung bereits 1.500 Stunden dort verbracht.
 
Getestet wurde auf den Schlechtwegestrecken und bei Fahrdynamiktests auch ein neuartiger, von Porsche für den Cross Turismo konzipierter Fahrradheckträger. Auf breiten, mit großem Abstand montierten Schienen lassen sich mehrere E-Bikes transportieren. In puncto Handhabung, Ergonomie, Fahrsicherheit und Stabilität soll er neue Maßstäbe setzten. 
 
Der Taycan Cross Turismo kommt in Europa im Sommer 2021 auf den Markt.
 
Weitere Informationen zum Porsche Fahrzeugprogramm unter www.porsche.de
 
red/porsche/02/2021
 

Medien

Porsche Taycan Cross Turismo - 2021
Test: KW Suspensions Street Comfort Gewindefahrwerk für MINI Cooper S (F56)

Test: KW Suspensions Street Comfort Gewindefahrwerk für MINI Cooper S (F56)

More details
E-Mobil: Vollelektrischer Neoklassiker Opel Manta GSe ElektroMOD

E-Mobil: Vollelektrischer Neoklassiker Opel Manta GSe ElektroMOD

More details
News: Neuer Honda HR-V mit weiterentwickelter Global Small Plattform

News: Neuer Honda HR-V mit weiterentwickelter Global Small Plattform

More details
Motorrad: CFMOTO präsentiert das Neo-Retrobike 700CL-X

Motorrad: CFMOTO präsentiert das Neo-Retrobike 700CL-X

More details

© motormobil 2021 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de

© motormobil 2021 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de