autosuche

E-Mobil: Technische und optische Neuerungen für den Crossover Kia e-Niro

"Umfassendste Herstellergarantie"

 
Zum Modelljahr 2020 hat Kia sein Elektro-Crossover e-Niro überarbeitet und technisch aufgewertet. Zu den Neuerungen zählen  je nach Ausführung und Sonderausstattung ein 10,25-Zoll-Navigationssystem mit dem Online-Dienst UVO Connect, ein 3-Phasen-On-Board-Charger und eine Verkehrszeichenerkennung für Tempolimits. Ein neues Design zeigen das Armaturenbrett und die Grafik der LED-Rückleuchten. Die Palette der acht Karosseriefarben beinhaltet den neuen Farbton Yachtblau Metallic, und für die Topversion Spirit ist nun ein Interieur-Paket mit Farbakzenten in „Electric Blue“ an Sitzbezügen und Verkleidungen erhältlich.
 
Die Preis bleiben unverändert. So startet das Modell mit 100-kW-Motor weiterhin bei 35.290 Euro, und die 150-kW-Version mit 455 km Reichweite bei 39.090 Euro. Da die 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie auch für die Batterie gilt, bietet Kia die umfassendste Herstellergarantie für ein Elektroauto in Europa. Bei den Ausführungen mit Kartennavigation sind zudem das 7-Jahre-Kia-Navigationskarten-Update und die kostenfreie Nutzung von UVO Connect für sieben Jahre (ab Erstzulassung) im Kaufpreis inbegriffen.
 
Weitere Informationen zum Kia Fahrzeugprogramm unter www.kia.de
 
red/kia/01/2020
 
News: Mercedes E-Klasse erhält umfassende Modellpflege zum Sommer 2020

News: Mercedes E-Klasse erhält umfassende Modellpflege zum Sommer 2020

More details
Tuning: ABT Power Leistungssteigerung und Fahrwerkstuning für VW T6.1 Bulli

Tuning: ABT Power Leistungssteigerung und Fahrwerkstuning für VW T6.1 Bulli

More details
Reifen & Felgen: Ultra-High-Performance Sommerreifen Proxes Sport A von Toyo

Reifen & Felgen: Ultra-High-Performance Sommerreifen Proxes Sport A von Toyo

More details
News: Ferrari Roma Coupé V8 2+ für ein genussfreudiges Lebensgefühl

News: Ferrari Roma Coupé V8 2+ für ein genussfreudiges Lebensgefühl

More details

© motormobil 2020 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de

© motormobil 2020 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de